zum Inhalt springen

Humanwissenschaftliche Fakultät / Medizinische FakultätZentrum für Versorgungsforschung Köln - ZVFK

Arbeit und berufliche Rehabilitation

Versorgungsforschungsrelevante Publikationen

Zeitschriftenbeiträge

 2019

  • Chakraverty, V., Bauer J. F. & Niehaus, M. (2019). To reveal or conceal? Construction of a self-reflection aid for employees with invisible disabilities. In A. Waldschmidt (Hrsg.), 8th Annual Conference of ALTER. Histories, Practices and Policies of Disability. International, Comparative and Transdisciplinary Perspectives. (S. 29). Köln: Universität zu Köln.
  • Heide, M., Bauer, J. und Niehaus, M. (2019). Schwerbehindertenvertretungen in der "inklusiven Hochschule" - Rolle, Aufgaben und Herausforderungen. RP Reha. Recht und Praxis der Rehabilitation, 4(4), 41-46.
  • Heide, M., Glatz, A., & Niehaus, M. (2019). Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit: Welche Vor- und Nachteile ergebensich aus einer Personalunion von Schwerbehindertenvertretung und Betriebsrat? In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.): Bd. 117. DRV-Schriften, 28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium. Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung vom 15. bis 17. April 2019 in Berlin (S. 261–262). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.
  • Heide, M.S. & Niehaus, M. (2019). Die Rolle von Schwerbehindertenvertretungen in der betrieblichen Inklusion: Optimierung der Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Kooperationspartnern. In: G. Wansing & M. Schäfers (Hrsg.), 1. Kongress der Teilhabeforschung (S. 43), Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Heide, M. & Niehaus, M. (2019). Der Stellenwert der Schwerbehindertenvertretung in der betrieblichen Inklusion, WSI-Mitteilungen, 72 (5), S. 358-364.
  • Jakob, L., Bauer, J. F., Chakraverty, V. & Niehaus, M. (2019). Sag ich's? Umgang mit chronischen Erkrankungen am Arbeitsplatz: Die Rolle betrieblicher Akteur*innen. In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), 28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium. Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung und 15th Congress of EFRR Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation "Rehabilitation – Shaping healthcare for the future". DRV-Schriften: Bd. 117. (S. 255–256). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.
  • Niehaus, M. & Heide, M. (2019). Schwerbehindertenvertretungen: Allianzpartner in Netzwerken. Faktoren für gelingende Kooperationen zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit [Abschlussbericht]. Hans-Böckler-Stiftung: Düsseldorf. Verfügbar unter https://www.boeckler.de/pdf_fof/101524.pdf
  • Niehaus, M. & Heide M. (2019). Netzwerken für den Erfolg. Gute Arbeit, 7/8, S. 55-59.
  • Niehaus, M., Heide, M. & Glatz, A. (2019). Von Anfang an zusammen. Handlungsleitfaden für Schwerbehindertenvertretungen in Netzwerken. Mitbestimmungspraxis Nr. 22, Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung: Düsseldorf. Verfügabr unter https://www.boeckler.de/pdf/p_mbf_praxis_2019_22.pdf

 2018

  • Chakraverty, V., Bauer, J. F., Jakob, L., & Niehaus, M. (2018). Arbeitnehmer mit chronischen Erkrankungen im Entscheidungsdilemma – Individuelle Unterstützung durch eine digitale Reflexionshilfe zur Offenbarung gesundheitlicher Beeinträchtigungen im Arbeitsleben. PPmP-Psychotherapie· Psychosomatik· Medizinische Psychologie, 68(08), e-51. https://doi.org/10.1055/s-0038-1668011
  • Heide, M. S., Glatz, A., Niehaus, M. (2018). Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit im betrieblichen Setting: Eine deutschlandweite Befragung von Schwerbehindertenvertretungen. Das Gesundheitswesen, 80(8), 797. DOI: 10.1055/s-0038-1667694
  • Heide, M. S., Glatz, A., Surink, J.-W. & Niehaus, M. (2018). Betriebliches Gesundheitsmanagement: Welche Rolle nimmt die Schwerbehindertenvertreung ein? In Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) (Hrsg.), 58. Wissenschaftliche Jahrestagung 2018. Programm und Abstracts der Vorträge und Poster (S. 100). Stuttgart: Gentner Verlag.

zum Seitenanfang