Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
(Dir. Prof. Dr. Frank Jessen)

Psychiatrie u. Psychotherapie

Die Klinik ist eine selbstständige Einrichtung im Verbund des Klinikums der Universität zu Köln und innerhalb des Zentrums für Neurologie und Psychiatrie. Sie erfüllt Aufgaben im Bereich der Patientenversorgung (stationäre und ambulante Behandlung von psychiatrischen Störungen bei Erwachsenen), Lehre und Forschung.

An der Lehre beteiligt sich die Klinik aktiv mit innovativen Lehrkonzepten über die medizinische Fakultät hinaus. Neben dem Curriculum Psychiatrie, den Lehrveranstaltungen nach der Approbationsordnung für ÄrztInnen und weiterführenden Lehrveranstaltungen für ÄrztInnen und PsychologInnen vermitteln Famulaturen praktische Erfahrungen im Umgang mit psychisch Kranken und vertiefende theoretische Kenntnisse. Entsprechend den Forschungsschwerpunkten der Klinik werden zudem Doktorarbeiten aus einem breiten Themenspektrum vergeben.

Wissenschaftliche Schwerpunkte sind:

  • Evaluation medizinischer Verfahren unter besonderer Hervorhebung der Lebensqualität der PatientInnen
  • Versorgungsforschung in der Psychiatrie mit Schwerpunkt Gedächtnisstörungen (Alzheimer-Erkrankungen), Psychosen, Autismus, ADHS im Erwachsenenalter und Missbrauch bzw. Abhängigkeit von illegalen Drogen (Cannabis, Stimulantien und Ecstasy)
  • Präventionsforschung
  • Folgewirkungen von Jugenddrogen beim Menschen - Eine prospektive Studie zu Psychopathologie, kognitiven Defiziten und Hirnfunktion bei Konsumenten der neurotoxischen Jugenddrogen Ecstasy und Speed
  • Antistigma-Programm zu psychischen Erkrankungen an Schulen mit dem Ziel der Senkung der Schwelle zur Suche von Hilfe bei psychischen Beschwerden und der Aufklärung auch über Hilfsangebote

Die Webseite der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie finden sie unter: http://neurologie-psychiatrie.uk-koeln.de/psychiatrie-und-psychotherapie

Inhaltsübersicht: